Geschichte/Historie

 

    • 1989
      Inbetriebnahme des ersten Reinraums ISO 5 mit einer Grundfläche von 100 m². Gleichzeitiger Aufbau einer Wäscherei für Reinraumbekleidung in dem Reinraum.
    • 1990
      Inbetriebnahme des zweiten ISO 5 Raumes mit einer Fläche von 200 m² mit gleichzeitiger Erweiterung des Wäscherei-Maschinenparks.
    • 1991
      Aufbau der Reinraumnäherei und Start der Produktion von Reinraumbekleidung. Entwicklung der ersten, eigenen Modelle.
    • 2008
      Erweiterung des Angebotsportfolios um die „Montage unter reinen Bedingungen“ und Inbetriebnahme eines Reinraumes der Klasse ISO 8, auf einer Fläche von 200 m².
    • 2008
      Inbetriebnahme eines weiteren Reinraums ISO 7 mit 300 m² und Anschaffung von 2 Autoklaven.
    • 2009
      Implementierung eines RFID-Systems zur Nachverfolgbarkeit und Dokumentation.
    • 2012
      Qualifizierung deutscher Reinraumstoffe und ab diesem Zeitpunkt Produktion mit dem Label „Made in Germany“.
    • 2018
      Beendigung der Montagearbeiten „unter reinen Bedingungen“ und Rückbau des ISO 8 Reinraumes
    • 2019
      Planungsbeginn der Reorganisation des Werks und der Reinräume

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok