Qualität

Die Überprüfung der Reinraumbekleidung (Messung des Restkontaminationszustandes) erfolgt gemäß der in der VDI-Richtlinie 2083 Blatt 4 beschriebenen, modifizierten ASTM Standard F51-68 Methode nach dem Durchsaugprinzip und die Überprüfung der ESD-Widerstandsmessung wird nach ESD Norm DIN EN 61340-5-1 durchgeführt.
Regelmäßige hygienische Überprüfungen sowie bakteriologische Untersuchungen der Reinraumwäsche durch neutrale Forschungsinstitute garantieren beste Waschqualität. Das RAL-Gütesiegel für sachgerechte Wäschepflege und das durch die GZQ nach DIN EN ISO 9001 - 2015 zertifizierte Qualitätssicherungssystem bestätigen unsere optimale Bearbeitung. Zudem erfolgt der  Sterilisationsprozess  nach der DIN EN 285.

qm 02

 

DIN EN ISO 9001:2008

DIN EN ISO 9001:2015

Unser Qualitätsmanagementsystem regelt unsere qualitätsrelevanten Abläufe, um allen Kunden die Produkt- und Dienstleistungsqualität zu bieten, die gefordert wird. Die Forderungen der internationalen Norm DIN EN ISO 9001:2015 legen wir zugrunde.

 

 

 

RAL GZ 992/1 und RAL GZ 992/2

RAL GZ 992/1 und RAL GZ 992/2

Die beiden RAL- Hygienezeugnisse dienen dem Nachweis für die Erfüllung der Anforderungen des Infektionsschutzgesetzes (6/2011) an die Bearbeitung von Wäsche aus dem Objekt- und Haushaltsbereich (RAL GZ 992/1) und dem Bereich der Krankenhauswäsche (RAL GZ 992/2) für das Gesundheitswesen (Krankenhäuser, REHA-Kliniken, Altenpflegeheime, Arztpraxen incl. Ambulantes Operieren).

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.